Vergangenen Samstag war die F-Jugend des TSV zu Gast in Schwarzenberg. Auch an diesem Spieltag erwartete unsere Jungs drei spannende Spiele zu bestreiten.

Im ersten Spiel hatten wir es mit der 2. Mannschaft des Gastgebers zu tun. Schnell war klar wer hier das Sagen hat, denn unsere Jungs erarbeiteten sich gute Chancen die am Ende mit einem 4:1 Sieg bejubelt werden durften.

Von hoher körperlicher Intensität war dann das zweite Spiel gegen den SV Ottenhausen 4. Unsere Jungs standen dem Gegner aber in nichts nach und gingen nach dem Abpfiff mit 5:2 als verdienter Sieger vom Platz.

Und im letzten Spiel des Tages wollten unsere Kids das Triple perfekt machen. Gegen den SV Huchenfeld 2 zeigten wir ein klasse Spiel, welches auch mit dem Topergebnis von 7:1 gewonnen werden konnte.

Alles in allem hatten die Jungs richtig viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Auftritt.

Die F-Junioren, Mädchen und Jungs bis zum achten Lebensjahr, waren dann am Samstagmorgen mit ihrem Turnier als erste an der Reihe. Auf zwei Kleinspielfeldern gingen die Teams mit Eifer zur Sache und einige ließen auch schon ihr fußballerisches Können aufblitzen. Wie vom DFB vorgeschrieben, wurden die Torerfolge nicht gezählt und ausgewertet. So gab es bei der abschließenden Siegerehrung nur Gewinner.