News/Berichte Fußball Jugend

Unsere Stars der Bambini-Truppe traten am 28.01,. beim vom Sportkreis Pforzheim organiserten Spielfest in der Speiterlinghalle in Dietlingen an.

Die Gegner waren Ötisheim und 2 Teams der Kickers Pforzheim.

Bereits in der ersten Partie konnte man erkennen, dass es unseren Kleinsten nicht an Einsatzbereitschaft mangelte.

Bild 1

 

... starkes Defensiv-Verhalten klar erkennbar

Bild 2

 

... jeder Ball wurde hart umkämpft, manchmal auch verbal

In den neuen Trikots fieberten unsere Kicker dann auch den Spielen 2 und 3 entgegen. Die Wartezeiten zwischen den Spielen wurden mit Klettern, Büchsenwerfen oder Sackhüpfen in der Nebenhalle gefüllt. Von Ausruhen, Kräfte sammeln oder Regenerieren keine Spur.

Dieser Energiefunke sprang auch auf die Tribüne zu den mitgereisten Eltern und Geschwistern über. Denn während den Spielen waren lautstarke Anfeuerungsrufe unserer Fans deutlich zu hören.

Obwohl wir mit 10 Spielern vermutlich den größten Kader für nur ein gemeldetes Team stellten, kamen alle zum Einsatz und das Trainerteam hatte zusätzliche Möglichkeiten die Taktik innerhalb der 10 minütigen Spielzeit mehrfach umzustellen und anzupassen. Zum Schluss wurde unser Team mit Geschenken und einer Urkunde belohnt.

Bild 3

v.l.o.: Elias, Michal, Noah, Salih, Lion
v.l.u.: Gianluca, Luca, Ben, Kilian (nicht auf dem Bild: Anton)

 

Wir werden von diesem 1. Spielfest in 2018 viel Erfahrung mitnehmen und diese vor Allem beim nächsten Spielfest am 11.03. in Calmbach einbringen.

Nochmals vielen Dank allen Kickern, die wirklich alles gegeben haben, viel Spaß hatten und diesen auch allen mitgereisten "Fans" übermittelten.

Ihr seid super, und sowohl das Trainerteam, als auch eure Eltern und Geschwister sind megastolz auf euch. Weiter so!!!

Die D2-Jugend unserer SG Büchenbronn/Grunbach hat sich am vergangenen Wochenende die Herbstmeisterschaft in ihrer Staffel gesichert.

Im letzten Spiel vor der Winterpause waren wir zu Gast in Birkenfeld, mit einem Sieg konnte sich unsere Mannschaft etwas vom zweitplatzierten Huchenfeld/Biet absetzen.

Hochkonzentriert und mit der richtigen Einstellung begann unsere Mannschaft die ersten Minuten des Spiels, körperlich unterlegen aber spielerisch eine Klasse besser wie der Gegner erspielten sich unsere Jungs einige Chancen die aber von der Abwehr oder spätestens vom Torwart unterbunden wurden.

Es dauerte einige Zeit bis der erste von acht Treffern gefeiert werden durfte. Der Wille des Gegners war nach dem zweiten Tor gebrochen, sodass wir nach einer 0:7 Halbzeitführung schon als sicherer Sieger feststanden.

Nach einigen Auswechslungen ging es in der zweiten Halbzeit weniger turbulent zu, nichtsdestotrotz bekam unser Torwart auch in der Folge wenig zu tun und in der Offensive konnte noch einmal ein Tor bejubelt werden.

Für die SG Spielten: Jonas Stütz, Elias Schaible, Denis Erfurt, Danijel Orec, Lukas Rapp, Alessio Chivelli, Giulio Chivelli, Niclas Skora, Milo Rexer, Marlon Bauer, Joel Damm, Julian Merkle, Edon Karpuzi und Alessio Graci 

Die Tore erzielten: Niclas Skora (5), Lukas Rapp (2), Milo Rexer (1)

Vergangenen Samstag war die F-Jugend des TSV zu Gast in Schwarzenberg. Auch an diesem Spieltag erwartete unsere Jungs drei spannende Spiele zu bestreiten.

Im ersten Spiel hatten wir es mit der 2. Mannschaft des Gastgebers zu tun. Schnell war klar wer hier das Sagen hat, denn unsere Jungs erarbeiteten sich gute Chancen die am Ende mit einem 4:1 Sieg bejubelt werden durften.

Von hoher körperlicher Intensität war dann das zweite Spiel gegen den SV Ottenhausen 4. Unsere Jungs standen dem Gegner aber in nichts nach und gingen nach dem Abpfiff mit 5:2 als verdienter Sieger vom Platz.

Und im letzten Spiel des Tages wollten unsere Kids das Triple perfekt machen. Gegen den SV Huchenfeld 2 zeigten wir ein klasse Spiel, welches auch mit dem Topergebnis von 7:1 gewonnen werden konnte.

Alles in allem hatten die Jungs richtig viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Auftritt.

 

 

Am vergangenen Wochenende hatte unsere D-Jugend das Spitzenspiel gegen die SG Huchenfeld/Biet. Diese waren  zu diesem Zeitpunkt aufgrund eines Spiels mehr als Tabellenführer nach Büchenbronn gereist.

Anders als die Spiele zuvor erwartete uns ein Spiel auf Augenhöhe welches unsere Jungs auch zu spüren bekamen. Leider gelang es unserer Mannschaft an diesem Tag nicht, ihre bisher gezeigte spielerische Dominanz dem Gegner aufzuzwingen, sodass es am Ende das Spiel nur durch individuelle Klasse unsererseits positiv gestaltet werden konnte. Wir freuten uns natürlich über den 3:1 Erfolg, aber für die Zukunft wollen wir solche Partien überlegener gestalten, das bedeutet noch jede Menge Arbeit.

Nichtsdestotrotz sind wir stolz auf unsere Mannschaft, die jetzt als Tabellenführer überwintert.

Für die SG spielten: Maurice Nell, Elias Schaible, Denis Erfurt, Danijel Orec, Lukas Rapp, Alessio Chivelli, Giulio Chivelli, Niclas Skora, Milo Rexer, Adrian Chan, Marcel Schmidtke, Edon Karpuzi, Joel Damm und Jonas Stütz

Die Tore erzielten: Niclas Skora(2), Lukas Rapp

Vorschau:

Am nächsten Samstag spielen wir unser Nachholspiel um 13 Uhr in Birkenfeld

SG  Grunbach/Büchenbronn - Keltern 5 :3

Unsere D-Jugend der SG Büchenbronn/Grunbach blieb auch im vierten Spiel in dieser Saison ungeschlagen.

Als Tabellenführer empfing unsere Mannschaft die Gäste aus Keltern.

In der ersten Hälfte tat sich unsere Truppe etwas schwer, konnte aber mit einer 3:2 Führung in die Pause gehen.

In der zweiten Hälfte dann eine deutliche Leistungssteigerung die mit dem 5:3 Endstand gekrönt wurde.

Am kommenden Samstag sind wir ab 13 Uhr zu Gast in Birkenfeld.

Für die SG spielten: Jonas Stütz, Elias Schaible, Denis Erfurt, Danijel Orec, Alessio Chivelli, Giulio Chivelli, Niclas Skora, Lukas Rapp, Milo Rexer,

Joel Damm, Julian Merkle, Alessio Graci, Adrian Chan und Marlon Bauer