• 3
    3
  • 5
    5
  • Vorschau 1. Mannschaft
    Vorschau 1. Mannschaft
  • Vorschau 2. Mannschaft
    Vorschau 2. Mannschaft

Unsere Premiumpartner

SWR 1 DISCO - Der Eichberg bebte und Geburtstagsparty des TSV

Mit zwei Tage unermüdlichem Einsatz hatten zahlreiche Helfer des TSV, allen voran die

„Goldstein-AH“, ein richtiges kleine Disco-Dorf auf die Rasenfläche des Eichberg-Stadions gezaubert. In der Mitte die Tanzfläche mit der angrenzenden Bühne und an den Seiten die Bars. Für den letzten Feinschliff sorgten die Beleuchtungstechniker des SWR 1.

So bot sich den Besucher anstatt des gewohnten Fußballrasen eine einladende Disco-Landschaft. Alles war perfekt, lediglich das Wetter spielte nicht so richtig mit, was dem Initiator der DISCO, dem 1. Vorsitzenden des TSV, Achim Regelmann, die Sorgenfalten ins Gesicht trieb, denn die Erinnerung an das vorangegangene freitägliche Gewitter, das entgegen den Wetterprognosen, mit heftigem Regen aufwartete, hatten Spuren und Zweifel hinterlassen.

Punkt 21.00 Uhr trat DJ Maik Schieber auf die Bühne und begrüßte das Publikum und stellte fest, dass sich drei Generationen eingefunden hatten.

Seine musikalische Zeitreise durch die Jahrzehnte begeisterte das Publikum. Wie schon angekündigt, war es ein ganz zwangloser Abend der der keine Kleiderordnung, keine Tanzvorschriften und keine Altersgrenze kannte. So war nach kurzer Zeit die Tanzfläche gefüllt.

Nur kurz meldete sich das Wetter mit einem leichten Regen, jedoch Maik Schieber puschte die „Grunbacher“ entsprechend und es gab keinen Bruch. Schon nach nach zehn Minuten verschwanden die vereinzelten Regenschirme und wurden bis zum Ende nicht mehr benötigt.

Neben Rock und Pop bot Maik Schieber noch ein tolles Gewinnspiel der Sparkasse.

So konnten alle Gekommenen bei bester Laune die SWR1 Open Air Disco genießen bevor Maik Schieber zur fortgerückten Stunde nach mehreren Zugaben den Plattenteller anhielt

SWR 01.

SWR 02

SWR 03

Geburtstagsparty des TSV

Nicht oft hat man die Gelegenheit bei einer 125-jährigen Geburtstagsparty teil zu nehmen. Dessen bewusst waren zahlreiche Mitglieder und Freunde de TSV, ins Clubhaus gekommen. Denn genau vor 125 Jahre hatte eine Gruppe von sportinteressierten Grunbachern eine von sechs auserwählten Mitstreitern ausgearbeitete Satzung angenommen, und somit den damaligen Verein TV Grunbach ins Leben gerufen.

Deshalb hatte die aktuelle Verwaltung am Montag, den 17. Juli 2017, ab 18.00 Uhr, ins Clubhaus eingeladen.

Gegen 17.30 Uhr war das Vereinsheim gut gefüllt und aufgrund des Platzmangels und der hohen Temperaturen hatten viele Gäste im Anbau platz genommen. Doch zur Begrüßung des 1. Vorsitzenden Achim Regelmann waren dann alle im Clubhaus präsent. Nach den Willkommensgrüßen zeichnete er noch die einzelnen Meilensteine des TSV auf und gab abschließend einen Einblick in das aktuelle Vereinsgeschehen.

Bild 1

Danach fand das angebotene kalte Buffet regen Zuspruch und an der Theke gab es allerlei erfrischende Getränke zu Preisen wie in der Gründungszeit.

Doch bald forderte der 2. Vorsitzende Volker Gaißert die Anwesenden mit seinen Quizfragen zum Zeitgeschehen und zum Werdegang des TSV Grunbach. Den Siegern winkte eine Flasche Jubiläumsauslese, die eigens für das Jubiläum des TSV kreiert wurde.

BIld 2

Zum gemütlichen Teil spielte anschließend Alleinunterhalter Klaus Schöttle auf und animierte die Gäste zum Mitsingen. Hier traten einige Talente in Erscheinung die zweifelsohne in die TV-Sendung „DSDS“ gepasst hätten.

Bild 3

Die arbeitende Bevölkerung erinnerte sich an den nächsten Arbeitstag und  bald nach dem Geburtstagsende lichteten sich die Reihen. Die Letzten gaben sich bei einem „Absacker“ an der Theke, das Versprechen, wir sehen uns wieder beim 250ten.